TITELDETAILS

  • Repetitorium Römisches Recht

    Kurz gefasste Darstellung mit Schemata, Übungen und Lösungen

    UNTERTITEL

    Kurz gefasste Darstellung mit Schemata, Übungen und Lösungen

    AUTOR
    Barbara Lindenmann
    Christoff Kandera
    ERSCHEINT
    1. April 2011
    ART
    Paperback
    PREIS
    CHF 59.00 EUR 59.00

    Das Repetitorium soll einen Überblick über die wichtigsten Gebiete des römischen Privatrechts geben. Neben dem Sachenrecht bilden das allgemeine und das besondere Vertragsrecht einen thematischen Schwerpunkt. Besondere Bedeutung wird dabei den Definitionen grundlegender privatrechtlicher Institutionen zugemessen, welche sich auch in modernen Zivilrechtskodifikationen wiederfinden. Zahlreiche Fallübungen und Beispiele versetzen den Leser in die Lage, das begriffliche Instrumentarium des römischen Rechts sicher zu handhaben und ein Gefühl für die Strukturen und Zusammenhänge zu entwickeln. Die 2. Auflage entspricht inhaltlich weitgehend der Vorauflage. Bei der Überarbeitung wurde das Hauptgewicht auf die möglichst klare und leicht verständliche Darstellung des Stoffes gelegt.

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Repetitorium Römisches Recht
    AUTOR
    Barbara Lindenmann
    Christoff Kandera
    ISBN
    978-3-280-07260-8
    DETAILS
    broschiert21.0 x 29.7 cm184 Seiten2. Auflage1. April 2011
    PREIS
    CHF 59.00 EUR 59.00
  • Barbara Lindenmann

    Barbara Lindenmann, Autor/in

    Barbara Lindenmann, lic. iur. et Dr. pharm., war Assistentin am romanistischen Institut der Universität Bern.

  • Christoff Kandera

    Christoff Kandera, Autor/in

    Christoff Kandera, Mag. iur., war mehrere Jahre Assistent am romanistischen Institut der Universität Bern. Heute leitet er das International Office an der Hochschule der Künste in Bern.

  •  

    Ähnliche Titel

    • Repetitorium Europarecht
    • Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil
    • Übungsbuch Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
    • Repetitorium Staatsrecht
    • Repetitorium Steuerrecht
    • Repetitorium Sozialversicherungsrecht