TITELDETAILS

  • Frechdachs und Angsthase

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Nicolas d’Aujourd’hui
    ERSCHEINT
    18. März 2013
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95

    Wenn ein Frechdachs auf einen Angsthasen trifft, was passiert dann?
    Zwei unterschiedliche Charaktere prallen aufeinander: der eine hat Angst, und der andere meint, er hätte keine. So kommt es, dass beide etwas lernen und dabei Freunde werden.

    Frechdachs ist frech, klein, mutig und bisweilen etwas größenwahnsinnig. Er hört nicht auf seine Eltern, ist unordentlich und manchmal sogar unanständig. Kurz: Er tut alles, was man eigentlich nicht tun sollte.
    Seine Eltern und seine Geschwister sind fleißig, ordentlich, unauffällig, und zudem anständige Waldbewohner. Kurz: Sie tun alles, was normale Dachse so tun sollten.

    In seinem ersten Abenteuer haut Frechdachs von zu Hause ab. Er treibt sich im Wald und auf dem Bauernhof herum, wo er 'Hühnerindianer' spielt und Hasen frei lässt. So trifft er den kleinen Angsthasen. Zusammen ärgern sie den Ziegenbock und entkommen nur knapp dem gefährlichen Hofhund.

    Eine spritzig witzige und spannende Geschichte über eine besondere Begegnung und über's Frechsein und Angsthaben.

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Frechdachs und Angsthase
    AUTOR
    Nicolas d’Aujourd’hui
    ISBN
    978-3-280-03450-7
    DETAILS
    gebunden23.0 x 30.0 cm32 Seiten18. März 2013Lesealter von 3 bis 5
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95
  •  

    Pressestimmen

    Zuger Woche
    Eine spritzig-witzige und spannende Geschichte über eine ganz besondere Begegnung und übers Frechsein und Angsthaben.

    Der Standard
    Über die Freundschaft von zwei ganz verschiednen Charakteren, wie der eine dem anderen helfen kann.

    Zofinger Tagblatt
    Jede Seite lädt zum Verweilen ein. Die kurzen, prägnanten Texte lassen der Fantasie viel Spielraum.

    EKZ - Bibliotheksservice
    D'Aujourd'hui verleiht seinen Figuren so viel Lebendigkeit, dass es dem Betrachter auf Anhieb gelingt, in die Stimmung einzutauchen. Die amüsante Geschichte über zwei ungleiche Freunde ist wärmstens zu empfehlen.

    BLLV
    Ein empfehlenswertes und farbenfrohes Bilderbuch, welches sich als Einstieg in die Themen Angst, Mut und Übermut gut eignet.

    Waltraud Bauer, Elternseminare
    Mit viel Tempo und Witz erzählt Nicolas d'Aujourd'hui vom Angsthaben und von Freundschaft, die eides verbindet.

  • Nicolas d’Aujourd’hui

    Nicolas d’Aujourd’hui, Autor/in

    Nicolas d'Aujourd'hui wurde 1965 in Basel geboren. Dort besuchte er von 1986-90 die Fachklasse für Bildende Kunst und unterrichtete einige Jahre als Zeichenlehrer an einem Basler Gymnasium. Seither zeichnet und erfindet er Bilderbücher, Spiele, Cartoons, Comics und betreibt den Eigenverlag „nix-productions“. Spontan, schnell und frech wie seine Figuren, zeichnet er auch live für Kinder und Erwachsene. Im Austausch mit dem Publikum entstehen so aus dem Stegreif Figuren und Geschichten. Nicolas d'Aujourd'hui lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Basel.

    Website: http://www.nix-productions.ch/

  •  

    Weitere Titel der Autorin / des Autors

    • Hier kommt Fritz - Der schlaue Plan
    • Hier kommt Fritz - Der Umzug
    Alle Titel der Autorin / des Autors
  •  

    Ähnliche Titel

    • Opas geheimnisvoller Garten
    • Liebster Papa Brumm
    • Habt ihr schon vom Wolf gehört?
    • Leons Bagger
    • Frosch und Biber
    • Allerbeste Freunde. Die Zwergenplage