TITELDETAILS

  • Kleiner großer Henry

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Linda Urban
    Madeleine Valentine
    ERSCHEINT
    1. September 2015
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95

    Wie ist es, wenn die ganze Familie einem immer und überall hilft? Beim Anziehen am Morgen, beim Frühstück, ja sogar beim Zähneputzen? Total langweilig und nervig, findet Henry. Und so beschließt er, die Dinge künftig selber in die Hand zu nehmen.

    Wild entschlossen zieht Henry seinen Plan durch – er isst sein Frühstück, putzt sich selber die Zähne und sucht seine Kleider selber aus. Sogar mit seinem Freund verabredet er sich selbstständig zum Spielen. Seine Eltern und die Geschwister staunen und sind zuerst ratlos – doch dann nutzt die Familie die neue freie Zeit. Es wird tapeziert, musiziert, geschrieben und gemalt. Alles gut – nur, als Henry am Abend selbstständig und ganz alleine ins Bett geht, wünscht er sich doch jemanden, der ihn zudeckt. Die ganze Familie ist natürlich sofort zur Stelle …

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Kleiner großer Henry
    AUTOR
    Linda Urban
    Madeleine Valentine
    ISBN
    978-3-280-03506-1
    DETAILS
    gebunden25.0 x 25.0 cm40 Seiten2. Auflage1. September 2015Lesealter ab 4Kindergarten, Basisstufe
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95
  •  

    Pressestimmen

    »… ein schönes Buch, mit dem man kleinen Kindern eine Freude machen kann.«
    gedankenspinner.de

    » ›Kleiner großer Henry‹ von Linda Urban ist ein sehr knuffiges Buch … Es thematisiert sehr liebevoll und mit viel Humor die Verselbständigung der Kinder … Ein positives und humorvolles Buch über das Loslassen – nicht nur zum Schmunzeln sehr empfehlenswert.«
    Bücherstadtkurier Online

    »Dies ist ein wirklich extrem herziges Kinderbuch zum Thema groß werden und Dinge selber machen können. … Die Illustrationen sind sehr gut und lieb gemacht und die Texte super gewählt. Ein gelungenes Buch!«
    bookreviews.at

    »Es ist auf jeden Fall eine lustige Geschichte mit schönen Bildern und einem schönen Ende: Auch wenn die Kinder noch so selbstständig sind, das Gute-Nacht-Kuscheln ist trotzdem noch okay!«
    Kinderohren

    »Ein ideales Bilderbuch für alle kleinen grossen Enkel, die sich vor dem Schlafengehen gern etwas vorlesen lassen.«
    Grosseltern

    »Der liebevoll gestaltete Titel mit den ausdrucksstarken Bildern in klaren Farben ist ein wunderbarer Gesprächsanlass, der Kinder bei ihrem Selbstverständnis packt, sie ermutigt, sich etwas zuzutrauen, notfalls den Rückhalt der Familie einzufordern und ihre Rolle zu finden.«
    Ekz-Bibliotheksservice

    »Das heitere Bilderbuch ist überaus ansprechend. … Ein rundum gelungenes Bilderbuch mit einer sehr liebevoll vermittelten, wichtigen Botschaft.«
    Forum Lesen Nord im BLLV

    »Es ist ein Kinderbuch, das sich gleichzeitig gekonnt an Kinder und Erwachsene richtet. Beide werden viel daraus mitnehmen.«
    Kinderbibliothek Blog

    »Eine originelle Geschichte mit Hintersinn, die das Thema Überbehütung, Helikopter-Eltern und Loslassen mit Humor und Warmherzigkeit verpackt. Auch die lustigen Illustrationen tragen dazu bei, dass man Henry und seine fürsorgliche Familie schnell ins Herz schließt.«
    Evangelisches Literaturportal e.V.

    »Mit dem Symbol der kindlichen Schlauheit, einer großen Harry-Ritter-Brille, und mit einem frechen roten Haarschopf ausgestattet, bewegt sich Henry durch die Seiten des klar, witzig und bunt illustrierten Bilderbuchs. Sehr sympathisch!«
    bn Bibliotheksnachrichten

    »Mit Beispielen aus ihrer psychotherapeutischen Praxis zeigt die Autorin, wie Eltern die richtige Gesten, Worte und Rituale des Tröstens finden.«
    Viso

    »Eine wahre Familienidylle wird hier gestaltet, mit fürsorglichen Eltern und Geschwistern, die zusammenhalten, humorvoll sind und den Freiheitsdrang des Nesthäkchens anerkennen, als es seine Selbständigkeit einfordert. – Sehr sympathisch!«
    bibliotheks nachrichten
  • Linda Urban

    Linda Urban, Autor/in

    Linda Urban wuchs in einem Vorstadtquartier in Detroit/Michigan auf. Die Häuser in ihrer Straße sahen alle gleich aus - und meistens fand Linda das auch gut. So zu sein wie alle anderen, einfach »normal«. Es gab aber auch Momente, in denen sie sich wünschte, etwas besonders gut zu können. Schließlich klappte es mit dem Schreiben von Geschichten.

  • Madeleine Valentine

    Madeleine Valentine, Illustrator/in

    Madeline Valentine lebt als freie Autorin und Illustratorin in Brooklyn/New York. Ihre große Leidenschaft für das Malen und Zeichnen entdeckte sie bereits, als sie noch kleiner war als der kleine große Henry.

  •  

    Ähnliche Titel

    • Eine Klasse für sich - Das Klogespenst
    • Eine Klasse für sich - Haifischalarm!
    • 10 kleine Burggespenster gingen auf die Reise
    • Mathildas Monster
    • Allerbeste Freunde. Das Flugalong
    • Klara Gluck