TITELDETAILS

  • Mela, die kleine Biene

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Quentin Gréban
    Isabella Maquoy
    ERSCHEINT
    18. März 2016
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95

    Mela lebt mit vielen, vielen Geschwistern im Bienenstock. Sie ist noch zu klein und darf nicht raus. Als eines Tages ein Bär angreift, gerät alles durcheinander. Die Bienen sammeln sich und verjagen ihn. So kommt Mela hinaus, und eine Abenteuerreise beginnt. Mela gerät mehrmals in Gefahr und wird immer wieder gerettet. Am Ende findet sie ein riesiges, wundervoll blühendes Sonnenblumenfeld. Ein Paradies für Bienen! Mela sammelt so viel Nektar, wie sie tragen kann, und fliegt zurück, um das ganze Bienenvolk zu holen.

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Mela, die kleine Biene
    AUTOR
    Quentin Gréban
    Isabella Maquoy
    ISBN
    978-3-280-03504-7
    DETAILS
    gebunden22.5 x 27.5 cm32 Seiten1. Auflage18. März 2016Lesealter ab 3
    PREIS
    CHF 21.90 EUR 13.95
  •  

    Pressestimmen

    »Das Bilderbuch ›Mela, die kleine Biene‹ von Quentin Gréban überzeugt mit seiner runden Geschichte, die sachlich und fantastisch zu gleich ist, sofort. Die perfekte Ergänzung liefern die Bilder von Isabelle Marquoy, die die Geschichte nicht nur visuell ergänzen, sondern auch selbst erzählen. So soll ein richtig gutes Bilderbuch sein!«
    Kinderbibliothek

    »Das Bilderbuch ›Mela, die kleine Biene‹ von Quentin Gréban überzeugt mit seiner runden Geschichte, die sachlich und fantastisch zu gleich ist, sofort. Die perfekte Ergänzung liefern die Bilder von Isabelle Marquoy, die die Geschichte nicht nur visuell ergänzen.«
    Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien

    »Herzige Illustrationen und liebe Texte wechseln sich ab und bieten viel Lesespaß! Wer glaubt in diesem Buch keine Abenteuer zu finden, liegt ganz falsch – nicht nur Bären und Krähen erschweren Mela das Leben … sehr lieb geschrieben und mit Happy End.«
    bookreviews.at

    »Die bunt illustrierte Abenteuergeschichte über die kleine Biene Mela, die eine gefährliche Reise übersteht, kann Kinder ermutigen, sich etwas zuzutrauen. Sehr empfehlenswert.«
    Borromäusverein

    »Eine überaus empfehlenswerte, spannende und unterhaltsame Geschichte mit einer liebenswerten Heldin.«
    Lesen in Tirol
  • Quentin Gréban

    Quentin Gréban, Autor/in

    Quentin Gréban, geboren 1977 in Brüssel, wo er heute noch lebt, hat in seiner Heimatstadt Illustration studiert und seit 1999 sehr erfolgreich mehr als 25 Kinderbücher veröffentlicht.1999, 2001 und 2008 wurden Werke von ihm ins Jahrbuch der internationalen Kinderbuchmesse Bologna aufgenommen.

  •  

    Weitere Titel der Autorin / des Autors

    • Habt ihr schon vom Wolf gehört?
    • Minchen - Auf der Suche nach Mama
    • Minchen - Ein Geschenk für Mama
    Alle Titel der Autorin / des Autors
  • Isabella Maquoy

    Isabella Maquoy, Illustrator/in

    Isabelle Maquoy wurde 1963 in Belgien geboren. Mit 18 schrieb sie ihre erste Kindergeschichte. Heute lebt sie auf dem Land und schreibt - neben Texten für Kinderbücher - auch Gedichte und Geschichten für Erwachsene.

  •  

    Ähnliche Titel

    • Liebster Papa Brumm
    • Habt ihr schon vom Wolf gehört?
    • Opas geheimnisvoller Garten
    • Leons Bagger
    • Frosch und Biber
    • Allerbeste Freunde. Die Zwergenplage