TITELDETAILS

  • Grundlagen und Hintergründe - inkl. E-Book

    Materialien für den herkunftssprachlichen Unterricht: Hand- und Arbeitsbuch

    UNTERTITEL

    Materialien für den herkunftssprachlichen Unterricht: Hand- und Arbeitsbuch

    AUTOR
    Basil Schader
    ERSCHEINT
    20. Januar 2016
    ART
    Paperback
    PREIS
    CHF 35.00 EUR 29.00

    Das Hand- und Arbeitsbuch vermittelt Kernpunkte der aktuellen Pädagogik,
    Didaktik und Methodik des HSU/HSK. Besonderheiten und Herausforderungen des herkunftssprachlichen Unterrichts werden hervorgehoben. Erfahrungsberichte und konkrete Beispiele fliessen ebenfalls mit ein. Die zusätzlich erhältlichen fünf Hefte mit didaktischen Anregungen bieten konkrete Impulse und Planungen für zentrale Bereiche des HSK-Unterrichts.

    Die Materialien sind für Lehrpersonen konzipiert, die die Qualität ihres herkunftssprachlichen Unterrichts steigern und besser mit dem regulären Unterricht verknüpfen wollen. Sie richten sich aber auch an alle Institutionen, die in den Herkunfts- und Einwanderungsländern für den HSU zuständig sind.

    Folgende Bestandteile umfassen die Materialien:

    • Hand- und Arbeitsbuch: Grundlagen und Hintergründe
    • Didaktische Anregungen 1: Förderung des Schreibens in der Erstsprache
    • Didaktische Anregungen 2: Förderung des Lesens in der Erstsprache
    • Didaktische Anregungen 3: Förderung der Mündlichkeit in der Erstsprache
    • Didaktische Anregungen 4: Förderung der interkulturellen Kompetenz
    • Didaktische Anregungen 5: Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken

    Die Materialien erscheinen vorerst auf Deutsch, später auf Englisch und in den vier grossen Migrationssprachen (Albanisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Portugiesisch und Türkisch).

    Vom Zentrum International Projects in Education (IPE) der Pädagogischen Hochschule Zürich, unter der Leitung von Prof. Dr. Basil Schader, wurden die Materialien entwickelt. Die Beiträge entstanden in Kooperation mit namhaften Bildungsfachleuten und erfahrenen HSU-Lehrpersonen aus verschiedenen Ländern, welche wertvolle Praxis- und Umsetzungsbeispiele beisteuerten.

    Im Kaufpreis des Buches ist auch ein Freischalt-Code für das E-Book enthalten.


    Die E-Books «Fachmedien Orell Füssli Verlag»:
    • sind in der kostenlosen App «Fachmedien Orell Füssli Verlag» (im Apple App Store bzw. Google Play Store) oder unter https://reader.ofv.ch erhältlich.
    • können ohne zusätzliche Installation auf jedem PC online und als App auf dem Tablet offline sofort verwendet werden.
    • sind mit verschiedenen interaktiven Funktionen angereichert.
    • können beliebig mit eigenen Notizen ergänzt werden.
    • enthalten verlinkte Seitenverweise und Internetadressen.
    • ermöglichen durch ein- und ausblendbare Navigation ein ablenkungsfreies Lesen.
    • können durchgeblättert und damit intuitiv erlebt werden.


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Grundlagen und Hintergründe - inkl. E-Book
    AUTOR
    Basil Schader
    ISBN
    978-3-280-04117-8
    DETAILS
    broschiert21.0 x 29.7 cm184 Seiten1. Auflage20. Januar 2016Primarschule (1.-6- KL.)
    PREIS
    CHF 35.00 EUR 29.00
  • Basil Schader

    Basil Schader, Herausgeber/in

    Basil Schader ist Dozent für Deutschdidaktik und Deutsch als Zweitsprache an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Mit seinem Schwerpunktthema der interkulturellen Pädagogik ist er Autor von verschiedenen Lehrmitteln.

  •  

    Weitere Titel der Herausgeberin / des Herausgebers

    • Förderung der interkulturellen Kompetenz
    • Förderung der Mündlichkeit in der Erstsprache
    • Förderung des Schreibens in der Erstsprache
    • Paket Didaktische Anregungen 1-5
    • Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken
    Alle Titel der Herausgeberin / des Herausgebers
  •  

    Ähnliche Titel

    • Wörterbuch der Pädagogik Arabisch - Deutsch
    • Methodik der Bildungsarbeit in Kindertagenstätten
    • Teamgeister 3+4 Schülerheft - Neubearbeitung 2016
    • Teamgeister 3+4 Lehrerband - Neubearbeitung 2016
    • Paket Didaktische Anregungen 1-5
    • Lebenswelten von Jugendlichen verstehen