oekologie_banner

Kreuzwort-
rätsel

09.05.2017

Wussten Sie, dass es eine grauen Energie gibt, oder dass Bier einst als Grundnahrungsmittel galt? Testen Sie Ihr Wissen über Ökologie und Gesundheit. Die beiden Kreuzworträtsel beinhalten Fragen zu je einem Bereich aus dem Grundlagenbuch «Aspekte der Allgemeinbildung». Die Lösungen sind vorhanden.

Partnerschaft

13.06.2014

Die SRF-Radiosendung Input geht dem Glück eines jungen Paares auf die Fersen und lässt dabei auch den renommierten Schweizer Paarforscher Guy Bodenmann zu Wort kommen. Wir erfahren, wie die erste Verliebtheit mit dem Beziehungserfolg in Zusammenhang steht, aber auch was die häufigsten Streitthemen unter Paaren sind. Zentrale Begriffe aus der Paarforschung wie Verstärkererosion und Eskalationsfalle werden erklärt und der Einfluss von Stress auf die Beziehung erläutert. Sie erfahren aber auch, wie man in einer Partnerschaft richtig kommuniziert und was man aktiv tun kann, damit eine Beziehung auch langfristig glücklich macht.

Link zum Hörbeitrag

Kommunikation

13.05.2014

Die Kommunikation ist ein zentraler Bestandteil des menschlichen Daseins. Keine Wirtschaft, keine Politik, keine Unterhaltung ohne zwischenmenschliche Kommunikation. Aber auch das alltägliche Miteinander kommt nicht ohne aus. Vor allem in Paarbeziehungen spielt die Kommunikation eine zentrale Rolle, wo Gespräche nur allzu gerne in Konflikte münden. Wer die Mechanismen der zwischenmenschlichen Kommunikation kennt, kann in Zukunft auch in Paarbeziehungen erfolgreicher kommunizieren und unnötige Gesprächskonflikte vermeiden.

Link zum Videobeitrag 1
Link zum Videobeitrag 2

Sterbehilfe

03.04.2014

Belgiens Parlament hat beschlossen, die Sterbehilfe für Kinder zu erlauben. Die Idee findet auch in der Schweiz Unterstützer – doch es gibt auch Widerstand. Das umstrittene Thema eignet sich gut, um ethische Fragestellungen im Unterricht zu bearbeiten und in Klassendiskussionen aufzugreifen.

Link zum Videobeitrag

Energiewende

31.07.2013

Die Schweiz stellt sich der Herausforderung der Energiewende und plant den Atomausstieg. Wie kann das gelingen? Geothermie spielt dabei in der Strategie des Bundes eine wichtige Rolle. Für die Nutzung von Geothermie in grossen Tiefen gibt es grundsätzlich zwei Methoden. Das Erdbeben in der Stadt St. Gallen wirft Fragen auf.

Link zum Videobeitrag

Lebensmittel-
verschwendung

01.11.2012

Schweizer Konsumenten geben durchschnittlich nur noch 7% ihres Einkommens für Lebensmittel aus. Die Wertschätzung der Nahrung nimmt dadurch ab, was zu grösserer Verschwendung führt. In Anbetracht der weltweiten Hungerkatastrophe muss dieses Verhalten hinterfragt werden.

Link zum Videobeitrag

Gewalt und Präventation

31.08.2011

Junge Männer werden immer häufiger Gewaltopfer. Ein Experte der Suva bemängelt, dass die Gesellschaft noch immer keine Antwort auf dieses Problem hat.

Link zum Videobeitrag

Skimming

31.08.2011

Geldautomaten und andere Kreditkarten-Lesegeräte werden immer häufiger manipuliert. Den Schaden hat in der Regel die Bank, den Ärger der Kunde.

Link zum Videobeitrag

Atom-
ausstieg

20.03.2011

Der drohende Super-GAU im japanischen Atomkraftwerk Fukushima bedeutet für die schweizerische Energiepolitik eine Zäsur. Die Pro-AKW-Front bröckelt, die Forderung nach einem baldigen Ausstieg aus der Atomenergie erhält mehr und mehr Unterstützung.

Link zum Videobeitrag 1
Link zum Videobeitrag 2
Link zum Videobeitrag 3

Facebook

01.02.2011

Das Internet ist nicht mehr dasselbe wie noch vor fünf Jahren. Heute leben die Seiten davon, dass man sie mit Leben füllt. Die Menschen sind süchtig danach geworden, Bilder, Texte und Videos miteinander zu teilen. Worin besteht die Problematik, wenn wir unbedacht Informationen im Netz von uns preisgeben?

Link zum Videobeitrag 1
Link zum Videobeitrag 2
Link zum Videobeitrag 3

Rauchverbot

30.04.2010

Am 1. Mai tritt das nationale Rauchverbot in öffentlichen Räumen in Kraft.
Die Wirte sinnen auf Widerstand und die Lungenliga kämpft gegen das Passivrauchen.

Cannabis

11.11.2007

Regelmässiges Kiffen kann zu schwersten irreversiblen Lungenschäden führen.