TITELDETAILS

  • Gerufen und nicht gerufen / Nachher

    Reprinted by Huber Band 31 Guggenheim Werke Band 8

    UNTERTITEL

    Reprinted by Huber Band 31 Guggenheim Werke Band 8

    AUTOR
    Kurt Guggenheim
    Charles Linsmayer
    ERSCHEINT
    26. September 2014
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 42.00 EUR 45.00

    «Gerufen und nicht gerufen», der skeptisch-melancholische Abgesang auf das Zürcher Epos «Alles in Allem».
    Immer wieder hat Kurt Guggenheim Zürich in seinen Bewohnern lebendig werden lassen: 1935 in «Entfesselung», 1936 in «Sieben Tage», 1952-1955 in der Tetralogie «Alles in Allem» und zuletzt 1973 in «Gerufen und nicht gerufen», einem Roman, der sich wie der fünfte Band von «Alles in Allem» liest und ebenso mosaikartig, aber wie in einem melancholischen Abgesang die Zeit zwischen 1945 und 1970 spiegelt.
    Mit Band 8, wird die Werkausgabe, die Charles Linsmayer seit 1988 im Rahmen von «Reprinted by Huber» ediert, mit einem weiteren Höhepunkt von Guggenheims Erzählkunst aus den Jahren 1973/1974 vollendet.

    Die acht Bände der Kurt-Guggenheim-Ausgaben:

    Werke I: «Die frühen Jahre», «Salz des Meeres, Salz der Tränen»
    Werke II: «Riedland», «Sandkorn für Sandkorn»
    Werke III: «Alles in Allem»
    Werke IV: «Minute des Lebens», «Der heilige Komödiant»
    Werke V: «Der goldene Würfel», «Das Zusammensetzspiel»
    Werke VI: «Wilder Urlaub», «Wir waren unser vier»
    Werke VII: «Entfesselung», «Sieben Tage»
    Werke VIII: «Gerufen und nicht gerufen», «Nachher: vier Erzählungen»
    Jeder Band mit einer ausführlichen illustrierten Werkbiographie von Charles Linsmayer


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Gerufen und nicht gerufen / Nachher
    AUTOR
    Kurt Guggenheim
    Charles Linsmayer
    ISBN
    978-3-7193-1590-0
    DETAILS
    gebunden mit Schutzumschlag13.0 x 21.0 cm336 Seiten1. Auflage26. September 2014
    PREIS
    CHF 42.00 EUR 45.00
  • Kurt Guggenheim

    Kurt Guggenheim, Autor/in

    Kurt Guggenheim: 1896 -1983, grosser Epiker, der die von ihm durchlebte Zeit in einer ganzen Reihe erfolgreicher Bücher als Romanchronist zu gestalten vermochte. Das gilt in besonderem Masse für den grossen Zürcher Epochenroman Alles in allem. Ausserdem u.a.: Die frühen Jahre; Salz des Meeres, Salz der Tränen; Riedland; Sandkorn für Sandkorn, Minute des Lebens; Wilder Urlaub; Wir waren unser vier.

  •  

    Weitere Titel der Autorin / des Autors

    • Alles in Allem
    • Entfesselung / Sieben Tage. Werke Bd.VII
    • Wilder Urlaub/Wir waren unser vier. Werke Bd. VI
    • Der goldene Würfel. Das Zusammensetzspiel. Werke V
    • Die frühen Jahre / Salz des Meeres, Salz der Tränen. Werke Bd. I
    Alle Titel der Autorin / des Autors
  • Charles Linsmayer

    Charles Linsmayer, Herausgeber/in

    Charles Linsmayer, Dr.phil./Dr.h.c., Feuilletonredaktor, Herausgeber u.a. der Reihe «Reprinted by Huber» mit mittlerweile 30 Bänden bedeutender Werke der Schweizer Literatur aus allen vier Sprach- und Kulturkreisen. Vordem Initiant und Herausgeber der Reihe „Frühling der Gegenwart“, in zahlreichen Literatur- und Kulturförderungsprojekten im In- und Ausland engagiert. Zahlreiche Preise.

  •  

    Weitere Titel der Herausgeberin / des Herausgebers

    • Das Menschlein Matthias
    • Übung im Torkeln entlang des Falls. Ein Lesebuch
    • In Wahrheit erleben wir das Ende der Welt
    • Die Geiseln. Gli ostaggi
    • Erste Liebe. Temps alternés
    Alle Titel der Herausgeberin / des Herausgebers
  •  

    Ähnliche Titel

    • Thurgauer Wanderkarte
    • Das Menschlein Matthias
    • Schweizerischer Forstkalender 2018
    • Zuhören - Fragen - Argumentieren
    • Menschenorientierte Führung
    • Schweizerischer Forstkalender 2017