TITELDETAILS

  • Geschichte der Landschaft in der Schweiz

    Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

    UNTERTITEL

    Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

    AUTOR
    Jon Mathieu
    Norman Backhaus
    Katja Hürlimann
    Matthias Bürgi
    ERSCHEINT
    18. März 2016
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 49.90 EUR 58.00

    Dieses Buch erzählt erstmals die Geschichte und Entwicklung der Landschaft in der Schweiz und beschreibt dabei einen Zeitraum von rund 20‘000 Jahren. Behandelt wird dabei nicht nur der häufig im Vordergrund stehende Alpenraum, sondern darüber hinaus das Mittelland und der Jura. Geschrieben von ausgewiesenen Fachleuten, geht es in dieser Darstellung um die entscheidenden ökologischen, kulturellen und politischen Aspekte, die die Geschichte dieses besonderen Landschaftsraums geprägt und verändert haben. Das Buch berücksichtigt den neuesten Forschungsstand und wendet sich an eine breite Leserschaft ohne spezielle Vorkenntnisse.

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Geschichte der Landschaft in der Schweiz
    AUTOR
    Jon Mathieu
    Norman Backhaus
    Katja Hürlimann
    Matthias Bürgi
    ISBN
    978-3-280-05601-1
    DETAILS
    gebunden mit Schutzumschlag15.5 x 22.3 cm384 Seiten1. Auflage18. März 2016
    PREIS
    CHF 49.90 EUR 58.00
  •  

    Links zu E-Books

  •  

    Pressestimmen

    »Das Buch hat das Zeug zum Standardwerk.«
    Die Zeit, Matthias Daum

    »Ein faszinierendes, facettenreiches Buch, das zahlreiche Denkanstösse gibt.«
    Deutschlandfunk, Andruck, Dagmar Röhrlich

    »Äusserst lesenswert«
    Neue Zürcher Zeitung

    »Keine Klage über Naturzerstörung, sondern ein Plädoyer für Stadt und Wald, Alpen und Autobahn.«
    Berner Zeitung

    »Ein umfassendes Geschichtsbuch, das sich aber nicht im Detail verliert.«
    Schweizer Bauer

    »Ein Meiterwerk, das nicht einfach im Bücherregal verstauben wird.«
    Umweltnetz-schweiz.ch

    »Ein aufwendiges Werk, das zu Sorgfalt und Achtsamkeit im Umgang mit unserer Landschaft anregt (…)«
    Anzeiger Luzern

    »Ein Standardwerk«
    Heimatschutz
  •  

    Medien und Unterlagen

  • Jon Mathieu

    Jon Mathieu, Herausgeber/in

    Prof. Dr. Jon Mathieu ist Historiker an der Universität Luzern und Mitglied des Forschungsrats des Schweizerischen Nationalfonds. Die frühe Neuzeit und das 19. Jahrhundert, die Geschichte der Berge sowie die Agrargeschichte zählen zu seinen Forschungsschwerpunkten.

  • Norman Backhaus

    Norman Backhaus, Herausgeber/in

    Prof. Dr. Norman Backhaus ist Humangeograf an der Universität Zürich. Er erforscht die Formen der Raumaneignung im Bereich von Naturschutz, Tourismus und Landschaftsentwicklung in der Schweiz und in Asien.

  • Katja Hürlimann

    Katja Hürlimann, Herausgeber/in

    Dr. Katja Hürlimann ist Historikerin und Dozentin an einer Berufsfachschule. Sie forscht und publiziert zu Themen der älteren Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie zur Umwelt-, Wald- und Forstgeschichte.

  • Matthias Bürgi

    Matthias Bürgi, Herausgeber/in

    PD Dr. Matthias Bürgi ist Umweltwissenschaftler und leitet derzeit die Forschungseinheit »Landschaftsdynamik« der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) in Birmensdorf/ZH. Er beschäftigt sich mit der geschichtlichen Entwicklung von Ökosystemen und Landschaften.

  •  

    Ähnliche Titel

    • Monetary Economic Issues Today
    • Thurgauer Wanderkarte
    • Fleischli, Luder, Schlumpf
    • Die Schweizer Landwirtschaft stirbt leise
    • Das Hardermannli und die weisse Frau
    • Das Lohnbuch 2017