TITELDETAILS

  • Sex macht Spass, aber viel Mühe

    Eine Entdeckungsreise zur schönsten Sache der Welt

    UNTERTITEL

    Eine Entdeckungsreise zur schönsten Sache der Welt

    AUTOR
    Steffen Münzberg
    Susanne Thiele
    Vladimir Kochergin
    ERSCHEINT
    1. August 2014
    ART
    Paperback
    PREIS
    CHF 19.90 EUR 14.95

    Warum gibt es überhaupt Sex? Warum teilen wir uns nicht einfach wie die Bakterien? Wieso sind die meisten Menschen keine Zwitter? Warum bekommen viele Männer bei großen Brüsten große Augen? Wieviel Bonobo steckt in uns?
    Kurzweilig und humorvoll wird die Evolution der Sexualität durchwandert. Zuerst geht es hinab ins Urmeer, um dort den Urtieren beim Erfinden von Sexualität und Geschlecht zuzusehen. Dann wird beleuchtet, was potentielle Geschlechtspartner – tierische und menschliche – attraktiv macht. Es werden Intersexualität, Transsexualität und vieles andere, was vom typischen Männchen/Weibchen-Schema abweicht, betrachtet.
    Wie verkehren unsere behaarten Verwandten miteinander? Wie ging es bei den Urmenschen zu, als sie tapfer durch die Savanne stapften? Wie lässt sich Sex und Partnerschaft durch unser Evolutionswissen beleben? Mehr Spaß privat mit Primat?
    All diese Fragen und noch viele mehr werden beantwortet, so wie auch die wichtige Frage: Warum vögeln Menschen, statt zu lurchen oder zu reptilieren?



    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Sex macht Spass, aber viel Mühe
    AUTOR
    Steffen Münzberg
    Susanne Thiele
    Vladimir Kochergin
    ISBN
    978-3-280-05557-1
    DETAILS
    13.6 x 21.3 cm240 Seiten1. Auflage1. August 2014
    PREIS
    CHF 19.90 EUR 14.95
  •  
  •  

    Pressestimmen

    »Noch nie erklärte man mir so schön, wie Sex auf die Welt kam. (…) Sofort lesen!«
    Frankfurter Rundschau

    »(…) sind für Laien interessant und verständlich, bieten aber auch Biologen einige neue Einsichten.«
    Spektrum der Wissenschaften

    »Erklärt spannend Biowissenschaft in einer bildhaften Sprache«
    Biospektrum

    »Eine kurzweile und lesenswerte Tour durch die (Sozio-)Biologie der Fortpflanzung.«
    Leibnitz-Journal

    »Dieser lockere Gang durch die Evolutionsgeschichte ist auf amüsante Weise lehrreich.«
    Braunschweiger Zeitung
  •  

    Medien und Unterlagen

    • Buchtrailer zu »Sex macht Spass, aber viel Mühe«
  • Steffen Münzberg

    Steffen Münzberg, Autor/in

    Steffen Münzberg, geboren 1968, ist Diplom-Ingenieur und Techniker. Seit der Kindheit hat er ein starkes Interesse an den Naturwissenschaften. Er fragt sich, wie die Biologie des Menschen die Gesellschaft beeinflusst? Welche evolutionären Prozesse treten in Gesellschaften auf? Weitere Informationen unter: www.steffen-muenzberg.de/

    Website: www.steffen-muenzberg.de

  • Susanne Thiele

    Susanne Thiele, Autor/in

    Susanne Thiele, geboren 1970, ist Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie ist fasziniert von den unglaublichen Krimis, die die Evolution erzählt. Die Biologie erklärt uns, wie wir alle, Mensch oder Mikrobe, in unserer Komplexität und Vielfalt entstanden sind. www.susanne-thiele.de

  • Vladimir Kochergin

    Vladimir Kochergin, Autor/in

    Vladimir Kochergin, geboren 1981, ist Diplom-Biologe, Lehrer und Ausbilder. Er sieht die Biologie als Mittel, um die Menschen besser zu verstehen und sich über die wahre Natur unserer Emotionen und unseren Verhaltens klar zu werden.

  •  

    Ähnliche Titel

    • Fleischli, Luder, Schlumpf
    • Das Hardermannli und die weisse Frau
    • Ausfahrt Arschwald
    • Schweizer sind Bünzlis!
    • Von innen sieht Österreich viel größer aus
    • Das Gefühl der Kälte