SACHBÜCHER

Aktuell – informativ – meinungsstark

Sachbücher bei Orell Füssli greifen aktuelle, auch kontroverse Themen aus Politik, Geschichte und Gesellschaft auf und richten sich an ein allgemeines Publikum. Sie informieren über wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Entwicklungen, liefern vertiefte Informationen und leisten einen Beitrag zum gegenwärtigen Diskurs. Im Programm finden sich politische Debattenbücher, Biografien ausgewählter Persönlichkeiten der Zeitgeschichte sowie Publikationen, die sich mit relevanten Themen der Zeit auseinandersetzen.

Regionale Kultur- und Zeitgeschichte

Der Verlag Huber, ein Imprint der Orell Füssli Verlag AG, blickt auf eine lange Tradition in der Ostschweiz zurück. Bis 2011 in Frauenfeld angesiedelt, verfügt er über eine breite Palette von Sachbüchern zu regionalen und überregionalen Themen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei Thurgoviana, Zeit- und Kulturgeschichte sowie Tourismus und Wirtschaft.

Das Programm enthält Klassiker der Schweizer Literatur, u.a. Bücher von Annemarie Schwarzenbach, Jeanne Hersch und Klara Obermüller, die Buchreihe «Denkmalpflege im Thurgau» und zahlreiche regional bedeutsame Werke zur Thurgauer Kultur, Geschichte und Geografie.

KINDERBÜCHER

Bilderbücher, Kinderbücher und Elternratgeber

EINFACH GUTE BILDERBÜCHER! - Atlantis-Bilderbücher bieten starke Geschichten, erzählen noch viel mehr durch vielschichtige Illustrationen und sind doch "einfach" oder eben einfach gut. Wichtige Themen für Vorschulkinder stehen neben überraschenden Illustrationen im Programm. Bezeichnend für dieses Spektrum sind der Longseller mutig, mutig von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer sowie die magischen Bildwelten von Einar Turkowski.

IN DER REIHE atlantis thema erscheinen Sachbilderbücher. Sie verorten Themen aus der Natur und dem Zusammenleben im kindlichen Alltag – immer mit einem Handlungsstrang und detailgenau wie Sachbücher. Die Bücher dieser bewährten Reihe sind aber keine Serientitel, sondern individuell entwickelte und eigenständig illustrierte Werke. Zu vielen atlantis thema-Titeln Begleitmaterialien zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Aus der langjährigen Zusammenarbeit mit der Stiftung Pro Juventute stammen die erfolgreichen Vers- und Spielesammlungen von Susanne Stöcklin-Meier. Seit drei Generationen leisten sie einen zentralen Beitrag zur Sprach- und Spielkultur von Kindern und legen lustvoll und bewegungsorientiert einen Grundstock für alles weitere Lernen.

Verlagschronik als PDF

Über den Globi Verlag

Der Globi Verlag wurde 1944 aus der Reklameabteilung des Warenhauses Globus ausgegliedert und in eine eigene AG überführt. Zu Beginn wurden ausschliesslich Globi Bücher und Malhefte verlegt. Ab 1975 kamen die Papa Moll Bücher und ab 1992 die Glöbeli Bände dazu. Seit 2015 ist auch Globine wieder mit dabei (von 1988 – 1995 erschienen bereits erste Bände). Der Verlag gehört seit dem Jahr 2007 zur Orell Füssli Verlag AG und wird als Imprint geführt.

Unter dem Namen Globi Verlag werden die Figuren Globi, Papa Moll, Globine und Glöbeli geführt. Damit sind insbesondere die beiden berühmtesten aktiven Schweizer Kinderbuchhelden unter einem Dach untergebracht.

Der Verlag produziert zwischen 12 – 18 Bücher pro Jahr. Im NonBook-Bereich werden bis zu 20 Novitäten im Jahr entweder selber oder in Kooperation mit Lizenznehmern produziert. Neben Buch- und NonBook-Produkten führt der Verlag auch touristische Lizenzen wie z.B. den Globi-Wanderweg oder das Papa Moll-Land in Bad Zurzach. Daneben gibt es auch eine Palette von Buchlizenzen in andere Länder. Ebenso wurden Film-, Musik- und Theaterrechte für verschiedene Produktionen vergeben.

OF Kinderbuch

Das Herausgeben von Kinderbüchern hat bei der Orell Füssli Verlag AG schon eine lange Tradition. Das erste eigene Kinderbuchprogramm mit dem Namen ORELL FÜSSLI KINDERBUCH ist aber noch jung und wurde im Frühjahr 2013 lanciert.

Das Programm umspannt ein Spektrum von Pappbüchern, für die ganz kleinen Kinder, über Bilderbücher, Kinderbücher bis hin zu Geschichten für ältere Kinder. Es ¬richtet sich an Kinder im Alter von ein bis 10 Jahren. Bunte Vielfalt, spannende, freche und gute Unterhaltung, wertvolle psychologische Themen, aber auch lockere Lerninhalte (Farben, zählen, vergleichen, kombinieren) zeichnen die Orell Füssli Kinderbücher aus. Neben Einzelwerken umfasst das Programm auch Reihen, z.B. mit der frechen Bilderbuchheldin Olivia, dem gutmütigen Papa Brumm oder den »Allerbesten Freunden«.

Sowohl einheimisches Schaffen wie auch Autorinnen und Illustratoren aus aller Welt werden im Orell Füssli Kinderbuch beheimatet. Dazu gehören etwa die renommierte Schweizer -Kinderbuchautorin Katja Alves oder Sam McBratney (»Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?«). Aber auch wiederentdeckte Klassiker wie das »Rösslein Hü« oder »Fridolin« gehören zum Programm.

LERNMEDIEN

Lehr- und Lernmaterialien von der Volksschule bis zur Tertiärstufe

Das breit gefächerte Programm umfasst Lehrbücher, Unterrichtsmaterialien, Aufgaben- und Formelsammlungen für alle Stufen. Zusätzliche digital verfügbare Materialien bieten Unterstützung für Lehrpersonen und Lernende gleichermassen. Unsere Bücher sind mit einem Freischaltcode für das entsprechende E-Book versehen. Dies ermöglicht ein leichtes Arbeiten und Wechseln vom analogen zum digitalen Bereich. Mit der Orell-Füssli-App lassen sich die E-Books nicht nur online, sondern auch offline auf Android- und iOS-Geräten lesen.
Der Bildungsauftrag des Orell Füssli Verlags hat eine lange Tradition: Aus den erstmals im 16. Jahrhundert veröffentlichten «Schulbüchlein» sind heute Lernmedien geworden, die Wissen vermitteln, Kompetenzen fördern und Bildungsbeauftragte entlasten. Regelmässige Überarbeitungen und ein sinnvoller Ausbau lassen diesen Traditionsbereich des Verlags weiter wachsen.

Lehr- und Lernmaterialien Gesellschaftsfächer für die Sekundarstufe II

Der 1988 gegründete Verlag Fuchs wurde 2013 in den Orell Füssli Verlag überführt und wird seither als Imprint weitergepflegt und mit neuen Werken ergänzt. Das Programm ist traditionell auf die Fachbereiche Deutsch, Staatskunde, Wirtschaft, Recht, Ökologie und Ethik spezialisiert. Die Werke zeichnen sich durch eine aktuelle, übersichtliche und verständliche Wissensaufbereitung aus und sind für den Unterricht an Berufsfach-, kaufmännischen und Maturitätsschulen geeignet.

Lehr- und Lernmaterialien für den Bereich Volksschule

Der 1997 gegründete Scola Verlag steht als Imprint für Bildungsmedien, die unterschiedliche Bedürfnisse auf der Volksschule abdecken und individuelles, selbstgesteuertes Lernen fördern. Besonders hervorzuheben ist die traditionsreiche Erstlesereihe «Lesen durch Schreiben» von Jürgen Reichen. Weitere Publikationen von Verlagspartnern runden das Verlagsprogramm sinnvoll ab.

JURISTISCHE MEDIEN

Juristische Medien für Ausbildung und Praxis

Das juristische Programm aus dem Orell Füssli Verlag umfasst Textausgaben, Kommentare, Repetitorien mit Übungsbüchern sowie Praxis-Handbücher. Die Inhalte der Orell Füssli Kommentare (OFK) sind offline auf Datenspeicher und online per Webbrowser abrufbar unter www.navigator.ch. Entsprechend der Arbeitsweise von Juristinnen und Juristen sind die Gesetzeskommentare artikelweise mit der Systematischen Sammlung des Bundesrechts (SR) und den Leitentscheiden der amtlichen Sammlung des Schweizerischen Bundesgerichts (BGE) verknüpft. Die neueren Repetitorien und Übungsbücher sind auch als digitale Ausgaben im Orell Füssli-App für iOS und Android erhältlich. Sämtliche Publikationen bestechen durch Praxisbezug, Prägnanz und sind konzeptionell auf die Bedürfnisse der Studierenden und Berufstätigen ausgerichtet. Im langjährigen Praxistest erweisen sich die Juristischen Medien aus dem Orell Füssli Verlag als unverzichtbare Hilfsmittel für die Prüfungsvorbereitung und als unentbehrliche Begleiter im juristischen Alltag.