TITELDETAILS

  • Älter als Jesus oder Mein Leben als Frau

    Memoir

    UNTERTITEL

    Memoir

    AUTOR
    Jina Khayyer
    ERSCHEINT
    1. September 2015
    ART
    Buch
    PREIS
    CHF 25.90 EUR 18.95

    „Wie bin ich in der Mitte angekommen?
    Wie konnte ich überleben?
    Was bedeutet es, in der Mitte angekommen zu sein?
    Und wie lebt es sich weiter?“

    Jina Khayyer reflektiert ihr Leben aus der Perspektive einer Frau, die als Iranerin in Deutschland aufwächst, Karriere als Journalistin macht und nach Paris geht.
    Sie lebt ein extremes, ein internationales Leben. Ihr Milieu sind die Mode- und Kunstwelt − der Glamour, die Selbstdarstellung, die Leere und der Rausch. Es ist ein Leben voller interessanter Begegnungen, in Paris, in München, in Berlin, in New York, in Sao Paulo und in Teheran.

    In der Mitte ihres Lebens stellt sich Jina Khayyer existenzielle Fragen. Ihr Ausgangspunkt: Ich bin älter als Jesus. Ich möchte Mutter werden.

    Es geht um Leben und Überleben. Es geht um die Liebe zu Frauen aus der Perspektive einer Frau. Es geht um Hypokrisie, und es geht um den natürlichsten aller Frauenwünsche.

    Das nachdenkliche Selbstporträt einer Generation, die in der Welt zuhause ist und gleichzeitig nach Heimat sucht. Eine großartige Liebeserklärung an die Liebe und das Leben.

    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Älter als Jesus oder Mein Leben als Frau
    AUTOR
    Jina Khayyer
    ISBN
    978-3-280-05594-6
    DETAILS
    gebunden mit Schutzumschlag13.6 x 21.3 cm208 Seiten1. Auflage1. September 2015
    PREIS
    CHF 25.90 EUR 18.95
  •  

    Links zu E-Books

  •  

    Pressestimmen

    »Ein starkes, mutiges und packendes Buch. Von der ersten Seite an die fesselnde Zwischenbilanz einer furchtlosen Liebhaberin.«
    Spiegel TV

    »Jina Khayyer hat eine spannende Biografie«
    Der Standard Online

    »Ich kenne allerdings kein Buch, das Themen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Finanzkrise, Religion, Glamour und Modewelt auf so lässige, internationale Art bespricht.«
    hey woman! Anne Philippi

    »Beeindruckend«
    watch-salon.blogspot.ch, Angelika Knop



  • Jina Khayyer

    Jina Khayyer, Autor/in

    Jina Khayyer, Deutsche iranischer Herkunft, studierte am Bauhaus in Dessau Malerei und später an der Deutschen Journalisten Schule in München. Sie berichtet weltweit über Mode, Kunst und Gesellschaftsthemen, u. a. für „ZEITmagazin“, „Monopol“, „Neon“, „The Germans“, für die französische Tageszeitung „Libération“ sowie für internationale Magazine wie „032c“, „Purple“, „The Gentlewoman" und „Fantastic Man“. Seit 2010 veröffentlicht Khayyer Kurzgeschichten. Die erste, „Lust not Love“, erschien in „032c“, die Trilogie „Allahu Akbar“ 2012 in „The Germans" und „Lust and Love“ 2012/2013 bei „Filed Under“. Seit 2006 lebt und arbeitet sie als Autorin und Dozentin in Paris.

    Website: http://www.jinakhayyer.com

  •  

    Ähnliche Titel

    • Operation: Schlanksein
    • Dieses schöne Scheißleben
    • Du kannst alles, wenn du nur willst
    • Hungrig, ungeliebt und misshandelt
    • Der Hamster ist tot und die Glocken läuten
    • Die Seele des Psychologen